We are Crazy MONEY MAKER’S!

 

Die Strategien, die wir der Community  lernen, sind alle individuell anwendbar. Wir tauchen in die Bereiche Kapitalmarkt (Hedgefonds), Alternativbanken, Immobilien, Firmenbeteiligungen sowie den Kryptobereich ein. Anders als andere Plattformen, geben wir Einblick in Finanzlösungen, die „Otto Normal Verbraucher“ nicht zugänglich sind.

Wir bewegen uns da, wo sich die Elite bewegt. Entsprechend verdienen wir auch um einiges mehr an Geld, als es die Allgemeinheit tut.  Entsprechend bauen wir auch die Gefässe, um diese Gewinne/Umsätze dann auch steuertechnisch ordentlich und in angemessenem Rahmen zu verarbeiten. Da führt der Weg früher oder später über Auslandfirmen und/oder Holdingstrukturen.

Unsere Kombinationen der einzelnen Märkte, machen unser Konzept einzigartig.

Vermögensanalyse

 

Die Zeiten sind auf Spannung aufgebaut. Unsicherheit und Angst regieren momentan (leider) die Welt.

Und nicht nur dies! Durch die weltweiten Massnahmen stehen unsere Wirtschaftsmärkte, speziell die Banken am Abgrund.

Was passiert mit unserem Geld, wenn eine Bank denn bankrott geht? Sind unsere Sparguthaben noch sicher? Und was ist mit den Schulden? Werden die wenigstens erlassen? Nun die Antwort ist simpel. Unser Guthaben ist in Gefahr und darf von der Bank unter dem Vorwand der Gläubigerbeteiligung (Bail-in) verwendet werden. Was mit anderen Worten bedeutet: Mein Erspartes ist weg, sollte es die Bank benötigen. Und die Schulden, die werden in einem Insolvenz- bzw. Konkurs-Verfahren als Erstes eingezogen.

Was kann ich also tun, damit mein Wohlstand erhalten bleibt? Was gibt es für Alternativen? Wir analysieren in einem ersten Gespräch Deine Situation und erarbeiten daraus einen Lösungsvorschlag zur Sicherung Deines Vermögens:

Die Dienstleistung umfasst ein Erstgespräch, Analyse und Auswertung der Standortbestimmung sowie die Nachbesprechung der Lösungsvorschläge. Bei Bedarf begleiten wir bei der Umsetzung einer Variante aus dem Angebot . Ziel ist es, dass Du aus Gewinner aus dieser Krise gehst.

Be your own bank! Wir starten nicht bei Null – wir starten VOLL DURCH!

*Anmeldung kostenpflichtig mit Online Zahlung. Bei Bedarf kann auch eine Rechnung gestellt werden.

Kontaktieren Sie uns dafür via Email mit dem Betreff: “Standortbestimmung: Zahlen mit Rechnung”

Disclaimer: Angaben gemäß §34b WpHG

Aktien, ETFs, Optionen und Fonds sind immer mit Risiken behaftet. Alle Texte sowie die Hinweise und Informationen stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Alle zur Verfügung gestellten Informationen (alle Gedanken, Prognosen, Kommentare, Hinweise, Ratschläge etc.) dienen allein der Bildung und der privaten Unterhaltung.

Eine Haftung kann nicht übernommen werden. Sollten die Teilnehmer die angebotenen Inhalte zu eigen machen oder etwaigen Ratschlägen folgen, so handeln sie eigenverantwortlich.

Auslandfirmen und Holdingstrukturen

 

Für die Auslandfirma (Holdingstruktur), braucht es den absoluten Schritt ins nächste Level. Die Ambition, international ausgerichtet zu agieren, ist dabei Voraussetzung. In dieser intensiven Zusammenarbeit steht die Ausrichtung auf Spitzenreiter im Zentrum und es ist eine enge Kooperation, die auch mit entsprechendem Aufwand verbunden ist.

Mit der Gründung einer Auslandfirma erlebt das Unternehmen nicht nur steuertechnische Vorteile, Man wird in erster Linie einen Wachstumsschub durchleben. England ist in vieler Hinsicht das Tor zur Welt – egal ob Überseefirmen Fuss in Europa oder europäische Firmen den Pfad der Welt betreten. Der Weg führt immer über Großbritannien. Entsprechend sind die Förderungen für Auslandfirmen auch grosszügig und selbst nach dem Brexit erleben die Firmen noch immer eine beliebte Wirtschaftsförderung. UK wird eine Steueroase bleiben. Im Gegensatz zu anderen Ländern wie Zypern, Malta oder Dubai, ist ein Wohnort oder Einsatz eines Geschäftsführers vor Ort nicht zwingend nötig. Ausserdem ist der Ruf einer UK Firma immer noch ein beliebtes Prestige.

Das Team der Exzellenz Capital?

Nathaly Lenz Portrait

Nathaly Lenz ist Mutter und Unternehmerin mit Leib und Seele.

Ihr Werdegang startete klassisch, langweilig & öde: Bank-Kauffrau, Treuhänderin & HR Fachdiplom, Internationales Steuerrecht. Dass sie andere Wege gehen würde, war von Anfang an klar.

Das Unternehmer-Gen steckt seit Kindheit in Ihr drin. Aufgewachsen ist die mittlerweile 50- Jährige in einer Unternehmerfamilie in der Schweiz. Schon früh war klar, dass Sie in die Fussstapfen Ihrer Familie treten wird.

Nach der Ausbildung zur Bank-Kauffrau verdiente Sie Ihre Sporen im Investment-Banking ab. Das Angebot von Privatbanken lehnte Sie dankend ab und gründete stattdessen mit 21 Jahren Ihr eigenes Unternehmen und arbeitete sich zur Vollblut- Unternehmerin hoch.

Die zahlreichen Ausbildungen und Mandate in den Sektoren, Treuhand, Human-Resources und Internationales Steuerrecht, brachte Ihr das Knowhow, welches Sie heute als internationale Unternehmens- & Finanzberaterin umsetzt. Sie lebt mit Ihren beiden Jungs (16 und 25) und Ehemann in Bern und London.

Sie ist Founder & CEO der Exzellenz Capital Ltd und Co-Founder der Familien-Holding Exzellenz Group Ltd. London. Ihr neustes Baby, die FinanceRevolution ist in der Corona Krise entstanden und erlebt seitdem ein Boom der Sondergleichen. Sie durchbricht mit ihrem Programm alles, was die Finanz-Szene hergibt.

Geld arbeitet für Dich und nicht Du für Geld ist ihre Devise. Und das lebt Sie durch und durch. MoneyMaker können alles – selbst das Unmögliche!

FAQ’s

 

Braucht es Kapital, um nach dem Motto der FinanceRevolution zu leben?

Ja – ohne Moos nix los – das gilt auch hier. Geld kann nur dann für Dich arbeiten, wenn es richtig eingesetzt wird. Geld wird zum Produkt, welches sich selbst reproduziert.

Kann sich das Wissen Jede/r aneignen?

Ja – aber nur wenn Du bereit bist auch wirklich aussteigen zu wollen. Denn Wissen holen bedeutet auch, dieses an zu wenden. Wenn Du also lieber Deine Freizeit mit Konzerten, TV oder Kino verbringst, dann ist die Finance Revolution nicht das Richtige für Dich. Die Community ist ein Gemeinschaft aktiver Unternehmer/innen und Privatiers, welche bereit sind, das Alte hinter sich zu lassen und den Mut haben, neue Wege zu gehen.

Ist die Finance Revolution auch etwas für jemanden, der (noch) angestellt ist?

Ja, wenn Kapital vorhanden ist, um damit zu arbeiten. Und die Bereitschaft, sein Leben selbstbestimmt in die Hände zu nehmen. Wenn es Dir wichtig ist, am 25. des Monates Geld zu erhalten, dann können wir dies in Deiner Strategie berücksichtigen, denn auch das ist möglich. Wir zeigen Dir, wie Du Dein persönliches Grundeinkommen erwirtschaftest – ohne dass eine Bedingung daran geknüpft ist!

Was, wenn ich gar kein Erspartes habe? Kann ich mir Kapital mit der Methode der Finance Revolution auch erschaffen?

Ja du kannst Dir Kapital erwirtschaften, wenn Du Dir genügend Zeit dafür gibst. Zeit ist ein Faktor, den wir immer mit in die Strategie einbeziehen. «Reich über Nacht werden», gibt es bei uns nicht. Vielmehr bauen wir stetig und kontinuierlich auf – vorausgesetzt Du bist bereit am Ball zu bleiben. Bedenke jedoch: wenn Du gar keine Ersparnisse hast, dann ist die Finance Revolution KEINE Option für Dich. Wo nichts ist, kann auch nichts gedeihen. Das ist leider so. Darum sei bedacht, aus dem Konsumschuldner-Dasein aus zusteigen und Dir einen ersten Grundstock an Kapital zu erwirtschaften. Dann bist Du auch bereit, unsere Vorgaben um zu setzen.

Bin ich befähigt nach der Grundausbildung alleine mein Geld zu verwalten?

Ja du erhältst in den 4 Monaten Wissen vermittelt, welches Dir einen Ausstieg aus der Mittelschicht-Blase ermöglicht. Es ist ein erster Schritt – die Basis. Es ersetzt jedoch nicht den Profi-Vermögens-Experte, welcher für Sein Wissen und Erfahrungen meist Jahre dazu aufwenden. Deshalb bieten wir danach den Finance Elite Club an, wo Du für 12 Monate weiter betreut bist und jederzeit auf unsere Expertise zurück greifen kannst.

Braucht es den Finance Elite Club?

Ja wir empfehlen die Community. Denn dadurch hast Du Zugang zu allen Weiterbildungen, News und gesetzlichen- und steuerrechtlichen Informationen. Da im Club nur Teilnehmer der FinanceRevolution Zugang haben (Die Grundausbildung ist Voraussetzung) findest Du hier eine Gemeinschaft an Gleichgesinnten. Networking auf Augenhöhe – ein Ort, wo das eine oder andere Geschäft oder Projekt untereinander entsteht.

Was ist im Finance Elite Club enthalten?

12 Monate Community Networking, Informationen bei wichtigen News, gemeinsame Co-Working-Räume & Weiterbildungen in Form von Workshops (online) und Intensiv-Seminare (offline) an den schönsten Orten der Welt. Die Teilnahme an den Seminaren inkl. Mittags-Launch und einem VIP Dinner sind im Club-Beitrag enthalten (Anreise und Übernachtung gehen zu Lasten der Teilnehmer). Es bestehen zudem immer die Möglichkeit, online via Live-Stream den Seminar-Tagen zu folgen.

Welche Inhalte lerne ich in der Grundausbildung?

Nebst dem Grundwissen zu Betriebswirtschaftlichen und Geopolitschen Themen, lernen wir die Pro- und Kontras des Banken- und Kreditwesens kennen, wir befassen uns mit FinTech und WealthTech Plattformen, wir lernen die Tools der Börse und des Kapitalmarktes kennen und tauchen ein in die geheimen Strategien der Hedgfondmanager am Kapitalmarkt. Wir befassen uns mit den Gewinn-Chancen von krisensicheren Anlageformen (Gewinne trotz Börsencrashes). Wir tauchen in den Investorenmarkt vonVentureCapital in vielversprechende Start-up`s ein und lernen die Möglichkeiten von internationalen Immobilien-Investments kennen. Und selbstverständlich darf auch der revolutionäre Krypto-Markt in dieser Ausbildung nicht fehlen. Wir lernen also altbewährte und neue Technologien kennen. Beides kombiniert, ist der Geheimtipp des Erfolges. Steuern & Recht sind ebenfalls Bestandteil der FinanceRevolution. Ein wichtiger Teil, der gerne vergessen wird. Wir denken daran und zeigen Dir die korrekten Wege auf. Dieses Wissen gibt es gebündelt an einem Ort in dieser Form nur bei der Finance Revolution. Einzigartig und Exklusiv!

Wieviel Zeit benötige ich für die Ausbildung der Finance Revolution?

Während der ersten 4 Monaten (Grundausbildung) treffen wir uns wöchentlich im Klassenraum. Zusätzlich steht Dir ein Mitgliederbereich mit Lernvideos und Handouts zur Verfügung. Q&A`s werden bei Bedarf in der Gruppe angeboten (Dauer ca. 1 Stunde). Als Finance Revolution Teilnehmer/in hast Du eine Komplett Analyse inklusive gemeinsamer Ausarbeitung Deiner persönlichen Vermögens-Strategie zuGute. (2 Calls). Selbst-Studium und Umsetzungs-Zeit bei der Gestaltung Deines Investportfolios ist je nach Wissensstand zwischen 1 bis 2 Stunden wöchentlich mit ein zu berechnen.

Was kostet die Finance Revolution?

Deine Investition in Dein neues Leben beläuft sich auf EUR 15`000.– (Grundausbildung) und EUR 5`900.– (Finance Elite Club). Kombi-Preis EUR 19`900.– (du sparst EUR 1`000.–)

Hast Du noch Fragen?

 

Wir sind gerne für Dich da. Klicke unten auf den Button und sende uns Deine Anfrage!